Auralite 23Ein Neufund aus den Wäldern des nördlichen Kanada, nahe dem Lake Superior und der „Cave of Wonders“. Diese besonderen Chevron-Amethyst-Kristalle zeichnen sich durch einen ungewöhnlich hohen Mineralienanteil aus.  Es finden sich mindestens 17 verschiedene Mineralien, meist um die 23,  doch auch bis zu 30 Mineralien können in Auralite enthalten sein. Es wird angenommen, das durch Meteoriteneinschläge diese seltenen Kombinationen entstanden sind, und das bereits vor ca. 1.2 Mrd. Jahren, als gerade mal die ersten mehrzelligen Lebewesen sich entwickelten. Diese Elemente sind im einzelnen: Ag, Au, Al, Ba, Be, Bi ,Ca ,Cd ,Co, Cr, Cu, Fe, Hg, K, La, Mg, Mn, Mo, Na, N, P, Pd, Pb, S, Sb, Sc, Sr, Th, Ti, Tl, U, V, W, Zn, Zr. Darunter findet sich auch Gold, welches man bisher noch nie vorher in Verbindung mit Amethyst entdeckt hat.

Der Name Auralite 23 bezieht sich außerdem auf das Phänomen der Himmel- und Erdverbindung im hohen Nordens Kanadas, die „Northern Aurora Borealis Lights“ oder wie die Native Americans die Polarlichter bezeichnen: „Dance of the spirits“

Besonders interessant sind die energetischen Eigenschaften dieses exklusiven Materials. Aufgrund des geringen Bekanntheitsgrades liegen bislang noch keine offiziellen Informationen vor, daher behaupte ich aufgrund meiner eigenen Wahrnehmung:

Auralite 23

-     aktiviert die Zirbeldrüse

-     zieht multidimensionale Seelenanteile magnetisch an und unterstützt deren Integration.

-     aktiviert  den kybernetischen Lichtkörper aus göttlicher Sternenenergie.

-     erzeugt Nullpunktenergien im menschlichem Torus.    

Wir führen Auralite bislang nur als rohes Mineral, davon ist ein Kristall mit schön ausgebildeter Spitze.

Der Preis liegt aufgrund des begrenzten Vorkommens bei 500,- im Kilo.  

 Auralite 23  Scheiben, Donuts, Anhänger,Pyramiden, Massagestäbe und Trommelsteine

Auralite 23  Scheiben, Donuts, Anhänger,Pyramiden, Massagestäbe und Trommelsteine

 

Auralite 23

 

Scheiben, Donuts, Anhänger,Pyramiden, Massagestäbe und Trommelsteine